42 Logo

Fahrzeuge

Der Corbin Sparrow

1996 hat Mike Corbin den "Alpha-Sparrow" auf der "San Francisco International Auto Show" der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses P.T.M. (Personal Transportation Module) sollte die Fortbewegung der Amerikaner revolutionieren. Drei Räder, ein Fahrgast, aerodynamische Form und geringes Gewicht. Der Sparrow (Deutsch "Spatz") ist ein Fahrzeug wie kein anderes.
Es befinden sich fast keine Metallteile an dem Fahrzeug. Das gesamte Fahrzeug besteht aus einer doppelwandigen GFK-Hülle.

Von vorne sieht er aus wie ein kleines Auto, von hinten wie ein Motorrad mit Dach, und insgesamt wie ein fahrender Turnschuh.

Der hier beschriebene Sparrow ist ein Beta-Prototyp (Vorserie) mit der Seriennummer #9 aus dem Jahr 1998.

Das merkt man auch, denn jeder dreht sich nach dem Fahrzeug um, oder - wenn man nicht zu schnell vorbei ist - fotografiert es... wofür auch immer?!

Technische Daten:

- Gleichstrommotor mit breitem Rippenriemen treibt das Hinterrad an
- Leistung: 14kW
- Akkutechnik: LiFe4Po (Serie: Bleigel)
- Spannung: 72V (Serie 156V)
- Kapazität: 100Ah
- Reichweite: ca. 50-60km
- Ladedauer: 3h (95%)
- Gewicht: 480kg ohne Fahrer
- Besonderheiten: Einstieg auf der "Beifahrerseite" (in Fahrtrichtung rechts).

Sparrow